Verein ehemaliger Burgschüler e. V.

Förderverein Burggymnasium Friedberg

Der Verein ehemaliger Burgschüler e. V. kümmert sich seit 30 Jahren um den Zusammenhalt ehemaliger Schüler und Lehrer des Burggymnasiums Friedberg und seiner Vorgängerschulen Aufbaugymnasium und Schillerschule. Außerdem ist er gleichzeitig als Förderverein für die Schule aktiv.

 

Mit dem jährlich erscheinenden Burgboten informiert er über aktuelle Geschehnisse im Schulbetrieb und anstehende Treffen, erzählt Geschichten über Ehemalige und ihr heutiges Leben, lädt zu Veranstaltungen der Schule ein und hilft dabei, die Erinnerungen an die Schulzeit nicht verblassen zu lassen.

 

Der Mitgliedsbeitrag und die eingehenden Spenden werden für die Förderung von verschiedensten Projekten in der Schule verwendet.

Wer wir sind

Mitglied/Förderer

Friedberger Burgbote


Erfolgsgeschichte

Der Verein ehemaliger Burgschüler e.V. wurde 1988 gegründet. Die Vorbereitungen für die Vereinsgründung begannen bereits im Jahr davor, als sich der damalige Direktor des Burggymnasiums, Alfred Peilstöcker, mit einer Gruppe Ehemaliger aus den Abitur-Jahrgängen 1985 und 1987 zusammensetzte und über die Idee eines Ehemaligenvereins sprach. Auslöser war das 1985 begangene 80-jährige Jubiläum der Schulen in der Burg.

Vorstand

Der größte Teil der heutigen Vorstandsmitglieder war bereits bei der Gründung im Vorstand aktiv.

 

Die regelmäßigen Treffen dienen den Vorbereitungen für den jährlich erscheinenden Burgboten und der Mitgliederversammlungen.

Mitglieder

Dem Verein gehören mehr als 600 Mitglieder an.

 

Mitglied werden können alle ehemaligen SchülerInnen und alle LehrerInnen des Burggymnasiums Friedberg oder der beiden Vorgängerschulen Schillerschule und Aufbaugymnasium.

Aufgaben

Unterstützung und Förderung des Burggymnasium Friedberg

 

Zusammenhalt der Ehemaligen

 

Information der Ehemaligen durch den Friedberger Burgboten


Aktuelles

Friedberger Burgbote

Der Friedberger Burgbote erscheint 1x jährlich.

Er informiert über die aktuellen Geschehnisse an der Schule, kündigt Mitglieder-Treffen an und erzählt Interessantes über Ehemalige.

Tag der offenen Tür

Normalerweise im November findet am Burggymnasium Friedberg der jährliche Tag der offenen Tür statt. 

 

Die Schule und die einzelnen Fachbereiche stellen sich vor. 

Jubiläum

Anläßlich des 30-jährigen Bestehens des Vereins ehemaliger Burgschüler e.V. beteiligten wir uns mit einem Infostand und leckerem Kuchen und Kaffee am Tag der offenen Tür der Burg. 

Mitglieder-Versammlung

Die jährliche Mitglieder-Versammlung des Vereins ehemaliger Burgschüler e.V. fand 2019 am 09.12. in der Dunkel statt.

Das Protokoll kann per Mail angefordert werden.